GELA
Rositta Virag
Lehen 67
A-5311 Innerschwand am Mondsee
Tel. + Fax: +43 (0)6232 6150
Email: info@gela.at

 
Willkommen
VERANSTALTUNGEN
LICHTEXPRESS
  Lichtexpress 77 - Anfang 2019
  Lichtexpress 75/76 - Herbst 2018
  Lichtexpress 74 - Frühjahr 2018
  Lichtexpress 73 - Sommer 2017
  Lichtexpress 72 - Frühjahr 2017
  Lichtexpress 71 - Winter 2016/17
  Lichtexpress 70 - Herbst 2016
  Lichtexpress 69 - Frühjahr 2016
  Lichtexpress 68 - Winter 2015/16
  Lichtexpress 67 - Herbst 2015
  Lichtexpress 66 - Frühjahr 2015
  Lichtexpress 65 - Winter 2014/15
  Lichtexpress 64 - Sommer 2014
  Lichtexpress 63 - Winter 2013/14
  Lichtexpress 62 - Herbst 2013
  Lichtexpress 61 - Sommer 2013
  Lichtexpress 60 - Frühjahr 2013
  Lichtexpress 59 - Winter 2012/13
  Lichtexpress 58 - Herbst 2012
  Lichtexpress 57 - Sommer 2012
  Lichtexpress 56 - Frühjahr 2012
  Lichtexpress 55 - Winter 2011
  Lichtexpress 54 - Okt./Nov. 2011
  Lichtexpress 53 - Juni 2011
  Lichtexpress 52 - April/Mai 2011
  Lichtexpress 51 - März 2011
  Lichtexpress 50 - Feb. 2011
  Lichtexpress 49 - Jan. 2011
  Channelings
  Aufstieg/Ascension & Spirituelles
  Gesundheit
  Umwelt
  English News
ONLINE SHOP
Lichtexpress Archiv
Meditationsthemen Archiv
Teilnehmerstimmen
Erfahrungsberichte
Spenden und Sponsor-Topf
Links
 

 
Newsletter
Jetzt abonnieren!
 

 
Seitensuche
 

OFFENBARUNG VON DUNKELHEIT - Kryon-Botschaft durch Lee Caroll vom 11.10.2014, Philadelphia, PA




Seid gegrüßt, meine Lieben, ich bin Kryon vom Magnetischen Dienst. In einer drei-dimensionalen Welt befinden sich die hier Anwesenden in einer Versammlung, sitzen auf Stühlen. Manche von euch hören zu, aber es ist eure begrenzte Wirklichkeit die euch mit euren Ohren zuhören lässt. Die Wahrheit ist dass diese Botschaft über 3D Information hinausgeht. Meine Botschaft ist für alte Seelen auf diesem Planeten zu exakt diesem Zeitpunkt, und die Botschaft ist die Offenbarung von Dunkelheit. Es ist keine dunkle Botschaft, sondern ehre eine des Beglückwünschens, der Erklärung, und von vielleicht mehr Einzelheiten als ihr wissen wollt über Dinge die ihr nie wissen wolltet. Aber wir können es nicht auf sich beruhen lassen, denn ihr könnt es nicht. Wir nähern uns dem Thema mit Sanftmut, so sanft wie wir es für einen Lichtarbeiter können, eine alte Seele auf dem Planeten der/die die meiste Zeit in seinem/ihrem Leben nichts außer hohem Bewusstsein und Liebe gefühlt hat.

Die alte Waage von Licht und Dunkel

Wo fangen wir an? Habt ihr in letzter Zeit die Nachrichten gesehen? Gibt es irgendwelche Überraschungen hinsichtlich der Art und Weise wie Dinge geschehen? Falls du ja sagst, werde ich sagen dass du meiner Information die ich viele Male gegeben habe nicht zugehört hast. Seit über zwei Jahren habe ich Information zu diesem exakten Zeitpunkt vermittelt. Ich habe euch gesagt dass das Überqueren der Brücke der Neukalibrierung die dunkel/licht Balance der Energie auf dem Planeten stören wird.

Vielleicht habt ihr mal etwas gesehen was die Waage der Gerechtigkeit genannt wird {Justitia}. Das Symbolbild ist eine Waage die von einer Figur mit Augenbinde gehalten wird. Die Waage hat zwei Schalen in der Balance. Sie sieht wie eine alte Apothekerwaage aus, die manche von euch kennen, und die Metapher ist euch bekannt. Sie repräsentiert den Wunsch nach Ausgleich im Leben, und insbesondere bezüglich Gerechtigkeit und Justiz. Es ist die Suche nach Ausgeglichenheit im Bewusstsein. Ich denke ihr habt das Bild im Kopf.

Im Paradigma von Licht und Dunkel war es über Tausende von Jahren überhaupt nicht ausgeglichen. Es war nie in der Balance. Eine Waagschale hat was wir dunkles Bewusstsein nennen und die andere Waagschale lichtes Bewusstsein. Die das Dunkle repräsentiert ist immer der Gewinner gewesen.

Jetzt, bevor wir anfangen, möchte ich dass ihr seht was ich oben nicht gesagt habe. Ich habe nicht gesagt dass auf einer Schale böse Geister und dunkle Wesen sind. Das habe ich nicht gesagt; ich habe dunkles Bewusstsein gesagt. Ich habe auch nicht gesagt dass auf der anderen Seite Engel und Geistwesen, Devas und Leprechauns seien. Das habe ich nicht gesagt; ich habe lichtes Bewusstsein gesagt. Ich lehre jetzt. Ich möchte dass ihr den Unterschied in all diesen Dingen kennt, und der Unterschied ist dass das Dunkle und Lichte von dem ich jetzt spreche im Bewusstsein von Menschen entwickelt wird.

Die Waagschalen haben seit Äonen existiert, und dunkles menschliches Bewusstsein hat das lichte überwogen. Es war aus dem Gleichgewicht und ihr wisst das. Die Geschichte eurer vergangenen Leben war Bestandteil der Kriege, von Tod und Leid, und vom Überlebens-Bewusstsein mit dem der Planet beschäftigt war. Das ist die größte Schlacht der alten Seele auf Erden, und ihr wisst das.

Stellt euch die Waage jetzt vor, in ihrer schiefen Lage, gekippt, weil die Seite des dunklen Bewusstseins so schwer wiegt. Das lichte Bewusstsein kann nicht voran kommen und es gibt keine Ausgeglichenheit. So ist es Leben über Leben für euch und alles um euch herum gewesen. Es ist die Geschichte der Menschheit auf Erden.

Wie sieht die Chance dafür aus dass ihr das umdreht? Seit 25 Jahren habe ich euch gesagt dass sich die Waagschalen ändern. Sie haben vor über 25 Jahren angefangen sich zu ändern und das Licht wurde kraftvoller und es gab mehr davon, mehr Quantenportionen davon, mehr Verbindung zur anderen Seite, und die Balance begann sich in Richtung mehr Ausgeglichenheit zu verschieben. Weltkriege haben aufgehört, habt ihr das bemerkt? Die Dinge haben sich auf dem Planeten tatsächlich verbessert, habt ihr das bemerkt? Viele Länder haben mit vormaligen Feinden zusammen gearbeitet statt alte kriegerische Energien am Leben zu erhalten. Habt ihr das bemerkt? Ein vollständig neues Konzept hat begonnen, ein neues Paradigma, und die Waagschalen fangen an gleich gewichtig zu sein. Die Schlacht hat begonnen.

Die Schlacht beginnt

Als 2012 herbeikam geschah die Präzession der Tag-und-Nacht-Gleiche, und die neuen Kalender des Bewusstseins kamen zur Anwendung. Die Menschheit hatte es geschafft, und ich fing an darüber zu reden was als nächstes kommt. Ich habe vom Pflanzen der Samen für ein neues Paradigma gesprochen, und in jedem Channeling habe ich euch gesagt dass die Schlacht jetzt beginnt.

Ich möchte dir etwas sagen, Lichtarbeiter. Als diese Waagschalen angefangen haben sich in Richtung Ausgeglichenheit zu verschieben, ist das Licht nicht schwerer geworden. Was stattdessen geschehen musste ist dass das Licht die Dunkelheit fortgeschickt hat. Es hat die Menge der Dunkelheit reduziert und die Waagschalen fingen an sich zu bewegen. Das Dunkle hat seine Substanz [Einfluss] verloren. Versteht ihr? Indem das Dunkle seine Substanz verlor, begann das Licht die Waagschalen zu seinen Gunsten zu verändern. Wir haben euch gesagt dass Dunkelheit aus sich heraus keine Energie hat. Dunkelheit ist lediglich die Abwesenheit von Licht. Deshalb, wenn es mehr Licht gibt, wird es automatisch weniger Dunkelheit geben.

Also, wenn ihr jetzt auf die Waagschalen schaut, dann gewinnt das Licht. Ihr habt den Markierungspunkt zu den Potentialen von denen die Altvorderen gesprochen haben hinter euch gelassen. In einem Channeling vor ein paar Wochen habe ich in West Virginia diesen Markierungspunkt als Die Weisheits-Schranke identifiziert. Ich habe meinen Partner beauftragt dieses spezielle Channeling an einen Ort zu bringen wo ihr es hören könnt und das hat er getan [Kryon free audio1]. Ihr könnt hören was die Weisheits-Schranke ist, was der Wohlwollen-Faktor ist und was diese Dinge sind die begonnen haben das Energie Bewusstsein auf dem Planeten zu verändern. Aber vergesst nicht was ihr getan habt. Ihr habt das dunkle Bewusstsein provoziert! Ihr habt es geknufft und es ist zornig! Ihr habt einen Lichtschläger herausgeholt und sein Nest gestreift. Hört ihr das? Dunkelheit ist zum allerersten Mal im Überlebensmodus! Vor zwei Jahren haben wir euch geraten bereit für die Dunkelheit zu sein. Sie wird nicht ohne Schlacht aufgeben, und die Schlacht ist jetzt da.

Verzweifelt nicht

Es ist zu viel Information um es euch in einem einzigen Channeling, in einer Sitzung zu übermitteln, darum verweise ich auf frühere Botschaften damit ihr die Information besser versteht und zuordnet um über die Nasenspitze hinweg zu sehen. Also möchte ich euch an etwas erinnern dass ich euch auch in einem nicht lange zurückliegenden Channeling mit dem Titel Verzweifelt nicht2 gesagt habe. Ihr gewinnt! Weil ihr gewinnt spürt es das dunkle Bewusstsein auf dem Planeten, und die Menschheit die Dunkelheit repräsentiert zieht alles hervor was sie hat um zu überleben.

Es was immer da

Lasst es uns anschauen, denn es ist in allen Nachrichten. Seid ihr geschockt von der plötzlichen Existenz der Organisation die ungenannt bleiben wird [in diesem Channeling]. Wo ist sie hergekommen? Wie kann sie so gut organisiert sein? Wie kann sie so gut mit Geldmitteln versehen sein? Diese Organisation könnte bald ihr eigenes Land haben! Man könnte es treffend „das Land der alten Energie der Dunkelheit“ nennen, denn das ist es was es repräsentieren wird.

Die barbarische Vergangenheit der Menschheit kommt nach oben um ihr Gesicht zu zeigen. Sie war immer da, hat sich unter den Steinen versteckt, zwischen den Fugen der zivilisierten Menschheit. Sie konnte sich bisher nicht zeigen, aber jetzt muss sie es tun. Sie ist hässlich und nichts für Zaghafte, oder, meine Lieben? Das Böse in menschlichem Handeln personifiziert zu sehen ist abscheulich. Es ist so dunkel dass ihr es nicht mit sanftem Herzen betrachten könnt. Gott hat daran keinen Anteil und das ist offensichtlich.

Ihr gewinnt! Licht gewinnt! Der Aufstand des dunklen Bewusstseins hätte sich nicht in dieser Stärke gezeigt, oder so schnell, wenn es anders wäre. Es ist genau das wonach ich euch Ausschau zu halten geheißen habe, und es ist der Beweis dass diejenigen die dieses dunkle Bewusstsein repräsentieren in Schwierigkeiten stecken. Meine Lieben, dunkles Bewusstsein hatte immer ein altbewährtes System. Es lauert in den Schatten und beeinflusst sämtliche Orte der Macht auf dem Planeten – Regierung, Handel, Finanzwesen. Plötzlich kann es sich da nicht mehr so gut verstecken und befindet sich im Freien.

Wo kommt die Finanzierung her? Sie kommt aus einem Speicher der immer da war, meine Lieben. Sie nutzt Einkommen das mittels Handlungen aus niedrigem Bewusstsein erzeugt wurde, über eine sehr lange Zeit angesammelt. Die Finanzierung ist nicht einfach aufgetaucht. Sie ist gespeichert worden, hat darauf gewartet zur Verbreitung von Angst und Dunkelheit benutzt zu werden um das zu retten was nach ihrem Glauben ihr Weg ist.

Wer wird gewinnen?

Meine Lieben, sie haben keine Chance! Aber es sieht so aus als hätten sie eine, oder? Alles was sie tun ist darauf ausgerichtet euch so einzuschüchtern dass ihr euch unterordnet. Gewinnen sie? Nun, das ist eine Frage von der ich möchte dass ihr sie von hier mitnehmt und jeden Tag untersucht.

Angst ist schwarz. Wenn man Angst hat, gibt es kein Licht. Ihr könnt der größte Lichtarbeiter sein, oder gar der Channeler, doch wenn ihr Angst habt, dann ist es egal wie viele Jahre ihr Lichtarbeit getan habt, oder wie viel Licht ihr persönlich angesammelt habt. Das alles verschwindet mit Angst, und dann haben sie die Schlacht um euren Geist gewonnen. Versteht ihr das?

Die Kraft der alten Seele – IHR

Alte Seelen, Lichtarbeiter die ihr das lest, die Erfahrungen die ihr in Leben über Leben gehabt habt sind unglaublich! Die alten Seelen kennen Angst. Ich möchte nicht zu anschaulich sein, aber ich möchte dass ihr versteht! Wie war es als du deinen Kopf unter das Fallbeil gelegt hast weil du von Gott in einer Weise gesprochen hast die unpassend war? Wie war es an Händen und Füßen gefesselt zu sein als sie das Streichholz an deinen Füßen angezündet haben? Alte Seele, das ist Angst! Du trägst diese Erfahrungen in deinem Akash.

Ich möchte euch sagen dass sie keine Chance haben euch Angst einzujagen! Ihr wisst 100%-ig was Angst ist, und sie haben keine Chance solange ihr euch an den Teil in euch klammert der die Kraft Gottes ist. Das heißt ihr habt die Waffen der Wahrheit, der Weisheit und Licht. Vergesst das nicht. Vergesst nicht wer ihr seid!

Seht wie schnell sie zusammen gekommen sind. Es scheint erst gestern gewesen zu sein als es noch überhaupt keine Organisation gab. Wo sind sie her gekommen? Habt ihr ein gewisses Zögern bemerkt sie zu bekämpfen? Warum ist es so dass die Bürger der Länder in die sie einfallen zögern sie zu bekämpfen? Stattdessen wenden sich diese Führer an andere um Hilfe. Warum ist es so dass auch die anderen zögern? Ich möchte euch ein paar Anomalien in der Logik zeigen die keinen Sinn ergeben, denn das ist eine Schlacht die ihr nie zuvor auf dem Planeten gesehen habt. Wir haben sie erwartet, aber ihr nicht. Es geht um Bewusstsein, nicht um Land oder Rohstoffe.

Wie gewinnen?

Wir haben euch zuvor das Geheimnis verraten wie man sie besiegen kann ohne auch nur einen Menschen zu töten: Nehmt einfach ihre Finanzierung weg. Sie können ohne Finanzierung nicht existieren. Die Finanzierung muss organisiert, gespeichert und verteilt werden. Sie muss auf eine Weise erzeugt werden in der sie auch durch Institutionen läuft. Habt ihr das gehört? Alles was ihr tun müsst ist das System zu stoppen. Gewinnen wird nicht mit Bomben geschehen. Es wird mit Intelligenz, cleverem Denken und finanzieller Spurensicherung geschehen. Es ist an der Zeit gerissen an einige dieser Dinge heranzugehen und keine Angst davor zu haben auf dieses Rätsel anders zu schauen als ihr es zuvor getan habt. Wendet zu ihrer Bekämpfung nicht die Energie an die sie benutzen, denn dann werdet ihr nicht gewinnen. Findet es heraus. Es ist das letzte Bollwerk organisierter Dunkelheit und bösen Denkens auf dem Planeten, sie kommen zusammen um zu versuchen den Angriff eures Lichts zu überleben. Habt keine Angst davor auf die Finanzierungsspur zu schauen, egal wo sie euch hinführt.

Angst ist ihre Waffe

Ich möchte dass ihr euch etwas vergegenwärtigt wenn ihr eure Nachrichten anschaut. Es mag so aussehen als wärt ich nicht in der Lage sie zu stoppen. An vielen Orten werden sie Kraft gewinnen indem sie Angst erzeugen. Angst lässt sich ganz einfach in denen erzeugen die keine alten Seelen sind und die Angst nicht so kennen wie ihr sie kennt und die Waffen eurer spirituellen Erfahrung nicht haben. Das stellt dich in die vorderste Linie, mein(e) Liebe(r). Hast du das gewusst? Aber du brauchst sie nicht zu ihren Bedingungen bekämpfen. Das Einzige was du tun musst ist Licht senden. Hohes Bewusstsein wird Angst an jedem beliebigen Tag schlagen.

Definitionen von Dunkelheit und Bösem

Da ist noch mehr. Könnt ihr für mich bitte das Böse definieren? Das ist eine Lektion die manche von euch hören müssen und die manche von euch nicht anschauen werden, denn Menschen wollen das Böse anderen Wesen zuordnen. Viele Menschen möchten das Böse in eine andere Schublade stecken, eine nicht-menschliche Schublade. Die alte Energie möchte sich an traditionelle Mythologie halten, und es ist höchste Zeit dass ihr die Wahrheit wisst. Über Jahre gab es den Glauben an böse Geister und böse Wesen. Sie werden für äußere Faktoren gehalten die mit der Menschheit um die Kontrolle des Lichts kämpfen.

Meine Lieben, ich möchte euch sagen was das Böse wirklich ist. Das Böse ist das Manifestieren einer dunklen Energie in einem Menschen oder einer Gruppe von Menschen die, mit Absicht, die Dunkelheit nehmen und sie erzeugen, vergrößern und fokussieren. Bestimmte Diktatoren auf dem Planeten haben das perfekt umgesetzt, und ihr habt sie gesehen. Es waren keine bösen Geister von außen beteiligt oder notwendig. Ein paar Menschen waren in der Lage es so gut zu manifestieren und zu fokussieren dass alle um sie herum kooperierten und es glaubten. Das ist böse. Sie brauchten kein zweckdienliches Wesen mit Hörnern und einem Schwanz. Sie haben es selbst getan. Menschen sind in der Lage das zu tun!

Es ist ein kraftvolles Merkmal der Menschheit, und es kann in beide Richtungen gehen, lichte und dunkle Energie. Durch freie Wahl kann die Menschheit Licht oder Dunkelheit erzeugen. Diese Fähigkeit wird von der unglaublichen Kraft der Menschheit und der ihr innewohnenden Dualität erschaffen. Die Menschheit braucht keine Hilfe von außen um Böses zu erschaffen.

Wir haben euch zuvor gesagt dass im Verlauf eurer menschlichen Zivilisation freie Wahl die Menschheit auf diesem Planeten vier Mal an den Scheideweg der Existenz gebracht hat. Das ist auch nicht weiter überraschend, da die Menschheit in dieser ganzen Zeit im Überlebensmodus war und es sehr wenig Licht aus erweitertem spirituellem Denken gab.

Die Rolle Gaias in menschlichem Bewusstsein

Wissen über eins dieser Male mag für euch beängstigend sein, denn es war eine vollkommene Zusammenarbeit mit Gaia um euch auszulöschen, und eine weltweite Epidemie hat die Menschheit fast von der Landkarte gestrichen. Eine weltweite Epidemie! Jetzt fragt ihr: „Was hat das mit menschlichem Bewusstsein zu tun, Kryon?“ Seid aufmerksam, meine Lieben, denn heute ist der Tag an dem es von meinem Partner gelehrt wurde, und er hat die neun menschlichen Merkmale zusammengetragen. Eins dieser Merkmal-Sets enthielt drei Gaia Eigenschaften und eine davon war das Bewusstsein des Planeten. Gaia ist mit dem menschlichen Bewusstsein verwandt!

Beginnt ihr die Punkte zu verbinden? Ihr seid mit diesem Planeten auf tiefgründige und spirituelle Weise verbunden. Wie sich die Menschheit entwickelt so entwickelt sich das Bewusstsein des Planeten. Gaia, Mutter Natur, wie immer ihr es auch nennen wollt, arbeitet mit menschlichem Bewusstsein zusammen. Wenn ihr Tausend Jahre damit verbringt einander zu töten, dann tut Gaia ihr Bestes um euch in euren Wünschen zu unterstützen! Gaia blickt auf das menschliche Bewusstsein und versucht dabei zu helfen was ihr gemäß eurer gezeigten Handlungen gerne tut! Habt ihr von dieser Rolle Gaias gegenüber euch gewusst? Sie ist euer Partner, sie beschleunigt das was ihr vorgebt. Ihr solltet vielleicht nochmal erachten was die Altvorderen des Planeten verstanden haben. Gaia ist ein Partner!

Weltweite Epidemie: Findet ihr es nicht merkwürdig dass in den letzten 50 Jahren, mit über sieben Milliarden Menschen, mit bis zu 2000 Flugzeugen zu jedem beliebigen Zeitpunkt in der Luft auf dem Weg zu fast jedem vorstellbaren Ort, dass es während eurer Lebenszeit keine weltweite Epidemie gab? In den letzten 20 Jahren gab es fünf Ansätze für mögliche Pandemien, und doch wurde keine einzige zur ernsthaften Bedrohung. Hat irgendeiner von euch in dieser Hinsicht eins und eins zusammengezählt? Meine Lieben, als die Welt vor ein paar Hundert Jahren noch sehr viel weniger dicht besiedelt war, ohne Verbreitung von Viren begünstigendes massenhaftes Reisen, wurden Millionen von einer weltweiten Epidemie ausgelöscht. Mit der heutigen gestiegenen Bevölkerung und ihren massenhaften Reisen ist die Gefahr wesentlich höher als zuvor. Das ergibt keinen Sinn, oder? Was ist geschehen dass es aufgehört hat?

Wenn man die Beziehung der Menschheit zu Gaia kennt, dann macht es Sinn. Gaia ist eine Lebenskraft die euer Partner ist, euch zusieht wie ihr die Balance zwischen Licht und Dunkel ändert und das wiedergibt was die Menschen wollen. Auch sie besitzt Polarität! Vielleicht wäre es an der Zeit eure Meditationen damit zu beginnen der Erde dafür zu danken dass sie euch in der Spiritualität eures Akash unterstützt, dass sie immer bei euch ist, eine immer präsente Lebenskraft. Die Altvorderen haben ihre Zeremonien so angefangen. Habt ihr das vergessen?

Ebola

Nun, gerade habe ich die Bühne für das nächste Thema vorbereitet, oder nicht? Habt ihr schon Angst? Gaia ist eine Lebenskraft die Teil des menschlichen Bewusstseins ist. Mein Partner hat es heute auf dem Bildschirm gezeigt so dass ihr die Verbindungen sehen konntet [während des Vortrags]. Jetzt wird es Zeit die Punkte zu einem Bild zu verbinden. Mein(e) Liebe(r), Gaia nimmt auch an der Schlacht teil, denn hier kommt etwas Beängstigendes das ihr während eurer Lebenszeit nicht erlebt habt und wovor ihr Angst habt – das Potential einer weltweiten Epidemie.

Es gibt einen berühmten Film mit einem Dialog den mein Partner zitieren wird. Manche von euch kennen ihn und manche nicht, doch hier kommt’s: „Wie wär‘s mit ein bisschen Feuer, Vogelscheuche? “ Wovor habt ihr Angst? Dunkelheit? Gaia befindet sich mit euch in der Schlacht und verfolgt aktiv Lösungen mittels Licht. Die Energie des Planeten ist in diesem Kampf auf eurer Seite! Der Ebola Virus ist ein Schock und eine Überraschung. Er wird von Ignoranz und Angst vorangetrieben, so dass er gedeihen kann. Schaut hin wo es angefangen hat und schaut hin wie er die Befähigung bekommt weiter zu machen. Er dehnt seinen Schrecken und seine Macht mühelos bei denen aus die glauben es sei ein Fluch, statt bei denen die Wissenschaft verstehen.

Dörfer sind voll mit solchen Menschen die sich weigern ihre Familienmitglieder zu verlassen weil sie glauben dass die Krankheit ein Fluch ist. ANGST! Statt zu verstehen dass sie vom Virus isoliert sein sollten, stirbt die Familie zusammen durch Ignoranz und Angst. Das zeigt wie Dunkelheit funktioniert. Seid ihr auch im Begriff Angst zu bekommen? Meine Lieben, Ebola wird überwunden werden. Wisst das und bleibt im Frieden. Betet um Licht für die in den Dörfern, die Angst haben, dass sie mehr darüber wissen können wie man die Verbreitung dieser Krankheit verhindert und weiterlebt um mit seiner Familie zusammen zu sein.

Ihr verändert die Geschichte

Ihr seid es die diese Veränderung versucht haben, meine Lieben. Glückwünsche dazu Licht so hell erstrahlen zu lassen dass ihr die Dunkelheit zum Davonlaufen gebracht habt. Der Beweis dafür ist all das was ich euch gerade erzählt habe. Entgegen aller Wahrscheinlichkeit habt ihr einen Virus ohne Heilverfahren. Gegen jede Wahrscheinlichkeit habt ihr eine barbarische Bewegung die so böse und dunkel ist wie man es sich nur vorstellen kann, und sie hat sich scheinbar über Nacht organisiert. Gegen jede Wahrscheinlichkeit hat diese Organisation vielfältige Finanzquellen, einen strukturierten Geldfluss, und jede Menge Hilfe um jedem in der Umgebung Angst einzujagen. So angsteinflößend ist sie, dass es Koalitionen zwischen Ländern gibt die sonst nie zusammenkommen und sich auf etwas einigen würden, und doch sitzen sie jetzt zusammen an einem Tisch und finden heraus wie man die Dunkelheit bekämpft. So wirkt das Böse! 3

Das Böse wird genauso wenig durch Kräfte von Außen erschaffen wie Licht von äußeren Kräften erschaffen wird. Licht und Dunkel ist ein Gleichgewichtszustand den die Menschheit in beide Richtungen zu ziehen vermag. Habt ihr das verstanden? Das ist die Dualität die ihr immer und immer wieder in eurer Menschheitsgeschichte erlebt habt. Wie dem auch sei, ihr seid jetzt in einer Situation wo ihr aus dem barbarischen Zeitalter herausgekommen seid – Tausende von Jahren des Eroberns und Tötens und der Kriege – ihr habt die Kurve gekriegt.

Nochmals sage ich zu euch: Verzweifelt nicht! Erzeugt das Licht mit dem ihr hierher gekommen seid und steht aufrecht da und ohne Angst. „Das ist zu einfach, Kryon.“ Tatsächlich? Wie glaubst du hat dieser Planet diese wichtige Kurve gekriegt, lieber Lichtarbeiter? Alte Seele, verstehst du nicht dass dein Licht eine multi-dimensionale Kraft ist? Sie ist nicht linear! Was zählt ist nicht ihre Menge. Es sind ihre Absicht und ihre Wahrheit die zählen. Das bedeutet, ein bisschen davon reicht ziemlich weit und alte Seelen sind extrem kraftvoll in dieser Hinsicht.

Damit schließe ich. Vor über 20 Jahren habe ich mit meinem Partner genauso auf einem Stuhl wie diesem gesessen. Er war dabei seinen Mund zum ersten Mal vor einer Gruppe aufzumachen. Eine der ersten Metaphern die er übermittelt hat wurde Der Raum der Dunkelheit genannt. Ich werde sie euch nochmals geben. Denn jetzt, genau zu diesem Zeitpunkt auf dem Planeten, müsst ihr das nochmal hören. Die Dynamik von Dunkel und Licht dreht sich nicht ums Quantitative.

Der Raum der Dunkelheit

Ihr seid in einem Raum und es ist dunkel und er ist voller Menschen. Der Raum ist so dunkel dass ihr aneinander stoßt. Es ist angsterregend nicht sehen zu können wer neben euch ist, wen sie repräsentieren, wie groß sie sind, welches Geschlecht sie haben, gar nichts von ihnen. Ihr fühlt euch isoliert.

Ihr klammert euch an euren Nachbarn und haltet die Hände. Ihr findet andere die mit euch Hände halten, und ihr seid sicher solange ihr die Hände haltet. Es ist dunkel! Stoßt niemand anderen an! Ihr wisst nicht wer sie sind und was sie wollen. Traut nur denen die ihr an den Händen haltet! Die anderen sind bloß hinter euren Sachen her! Es ist am besten wenn ihr zusammen kommen könnt, vielleicht unter euch eine kleine Stadt baut, dann Mauern darum errichtet so dass „andere“ euch nicht zu fassen bekommen. Ihr könnt nichts sehen! Es ist dunkel. Sie könnten Waffen haben, sie könnten hinter euch her sein. Ihr wisst es einfach nicht. Ihr könnt sie nicht sehen.

Über Hunderte, wenn nicht Tausende von Jahren hat diese Parabel das Bewusstsein auf eurem Planeten repräsentiert. Ihr habt euch getrennt, ihr habt euch zusammengetan, ihr habt euch verteidigt. Andere, die wirklich dunkel waren, haben sämtliche Länder erobert die sie mit ihrer Kraft überrennen konnten.

In diesem dunklen Raum erscheint plötzlich ein Lichtarbeiter, eine ältere Seele. Er/sie zündet ein Streichholz an. Also, ein Streichholz erzeugt nicht besonders viel Licht, aber wenn man in einem total dunklen Raum ist, ändert sich dieser Raum. Er wird nicht von Licht überflutet, aber ihr fangt an eure Umgebung undeutlich sehen zu können. Ihr könnt zum ersten Mal eure Nachbarn sehen! Sie sind einfach nur wie ihr – haben Angst! Bald fangen Menschen an die Mauern wegzulassen; sie gehen aus dem Kreis heraus und hören auf ausschließlich die Hände ihrer Familie zu halten. Stattdessen finden sie andere Hände zum Halten, und sie finden heraus dass andere Kreise genauso sind wie der eigene.

Viele wollen wissen woher das Licht gekommen ist. Sie kennen nicht einmal den Namen des Streichholzträgers, oder? Hat der Streichholzträger eine Doktrin gehabt? Nein. Hat der Streichholzträger Mitglied einer Organisation werden oder sie unterstützen müssen? Nein. Was hat der Streichholzträger gehabt? Licht! Viele wollen mehr davon. Sie schauen auf den Streichholzträger und sagen: „Dürfen wir etwas von dem Licht deines Streichholz haben?“ Die Antwort lautet ja, und plötzlich gibt es mehr Licht. Andere gehen weiter und teilen dann das Licht ihrer Streichhölzer. Mit jedem Streichholz entsteht mehr Licht, und jetzt können viele einander deutlich sehen. Mit dem Licht gibt es überhaupt keinen Grund mehr für Angst. Die Dunkelheit ist weg.

Das ist die Metapher vom Bewusstsein für Licht auf dem Planeten, wie es langsam wächst. Wir haben euch diese Geschichte vor 20 Jahren gegeben. Wir haben es damals getan weil wir von den heutigen Potentialen wussten und von der Schlacht mit der Dunkelheit.

Strahlt euer Licht aus durch eure Reaktion auf das alles und dadurch wie ihr euch aus der Angst heraushaltet. Die ganze Welt wird davon heller. Die Dunkelheit, die weltweite Epidemie, keine dunkle Sache kann euer Licht überleben! Das ist die Wahrheit jener Zeit auf die ihr gewartet habt. Ich möchte dass ihr dieses Konzept mit nach Hause nehmt. Es ist tiefgründig, oder nicht?

Ich habe euch gesagt, dass sie kommen würde und jetzt ist sie da. Setzt euch damit auseinander, meine Lieben. Ihr seid dabei die Schlacht zu gewinnen. Sucht in den Nachrichten nicht nach der Wahrheit, denn die Nachrichten werden euch Angst einjagen. Das ist schließlich ihre Aufgabe. Versteht es, und seid weise in dieser Zeit des Wandels.

Und so ist es.

KRYON

1 siehe ins deutsche übersetzte Textfassung: Die Physik von Bewusstsein vom Jun-2014. Den audio-Mitschnitt in englischer Sprache finden sie hier. ==>zurück zum Text

2 Den audio-Mitschnitt "Don't despair" vom Aug-2014 in englischer Sprache finden sie hier. ==>zurück zum Text

3 Als Antagonist in Johann Wolfgang Goethes Faust-Tragödie versucht Mephisto eine Wette mit Gott abzuschließen. Er sagt, es werde ihm gelingen, den Doktor Heinrich Faust vom rechten Wege abzubringen. Mephisto bezeichnet sich selbst als: „Ich bin der Geist der stets verneint, ... ich bin ein Teil von jener Kraft, die stets das Böse will und stets das Gute schafft.“ ==>zurück zum Text

 

Übersetzt aus dem englischen von Georg Keppler: http://gesund-im-net.de/kryon2014philadelphia.htm#s

 

 

 

 
 
   
Copyright © 2007 GELA, All rights reserved