GELA
Rositta Virag
Lehen 67
A-5311 Innerschwand am Mondsee
Tel. + Fax: +43 (0)6232 6150
Email: info@gela.at

 
Willkommen
VERANSTALTUNGEN
  Meral-Arbeiten
  Seminare mit Rositta Virag
  Vorträge
  Seminare Russische Methoden
  Seminare mit Karl Grunick & Renata Mierzejewska
  Beratungen von Rositta Virag
  Aura-Fotos
LICHTEXPRESS
ONLINE SHOP
Lichtexpress Archiv
Teilnehmerstimmen
Erfahrungsberichte
Spenden und Sponsor-Topf
Links
 

 
Newsletter
Jetzt abonnieren!
 

 
Seitensuche
 

KI-KÖRPERINTELLIGENZ-ERFAHRUNG - BASIS

Termine:
KI-Erfahrung   Bauernmuseum, Hilfberg 6, 5310 Mondsee   06.10.17, 14:00
bis 08.10.17, 14:00  
anmelden


Veranstaltungsdetails:
Veranstalter: GELA
Leitung: Karl Grunick
Anmeldung erforderlich: ja
Preis: 365.00

Lass Deine Vorstellung los von dem was nicht geht. Lass zu, dass es geschieht! - Das ist das Thema in KI!

Lass Deine Vorstellung los von dem was nicht geht.
Lass zu, dass es geschieht!

  • Keine Technik
  • Keine Kraft    
  • Keine Psychologie
  • Keine Spielchen
  • NUR DU SELBST

K.I. - Körperintelligenz steht für Präsenz durch Anwesenheit im Körper und das unvoreingenommene, Nicht wertende Da-Sein in jeder beliebigen Situation. Daraus entsteht die Fähigkeit zu freiem und eindeutigem Tun.
       
In der K.I.-Erfahrung werden unbewusste Fixierungen im Wahrnehmen, Ängste im Zulassen und Konflikte im Handeln aufgedeckt, die diese Art der Präsenz verhindern. Durch das Bewusstwerden dieser Zusammenhänge wird eine Veränderung bewirkt.

Es ist schwer zu beschreiben, was dieser K.I -Zustand ist. Es ist gleichzeitig sehr eindeutig in dem Moment, in dem man "drin" ist: Alles ist im Fluss, es ist jenseits des Denkens, es ist im Hier und Jetzt, es ist die vollkommene Abwesenheit von Mustern und Projektionen und es ist ohne Anhaftungen - um einige Schlüsselbegriffe zu nennen.

Dazu enthält dieses Seminar viele Selbsterfahrungselemente, wodurch man die Ursache und damit die Lösung vieler Probleme erkennen kann. „Deine Realität hängt von der Wahrnehmung deines  Bewusstseins aus einem riesigen Ozean von Wahrscheinlichkeiten ab“. Man erfährt, wie man in seine eigene  Kraft kommen, seinen Lebensweg  meistern, seine Ressourcen für sich nutzbar machen, Blockaden lösen und neue Impulse setzen kann.

Durch das Aufgeben negativer Geisteshaltungen und verfestigter Standpunkte und dem Abschied nehmen von unnötigen Bewertungen kommen wir in ein inneres Gleichgewicht von Körper, Geist und Seele. In diesem Einklang mit sich selbst und dem Fluss des Lebens können wir erleben, das „Alles was ist“ bewusst anzunehmen. Aus dieser Erfahrung heraus lassen sich Situationen auf eine Weise meistern, die von außen nicht nachvollziehbar ist.

Dazu benötigen wir keine Anstrengung, kein langwieriges Übungsprogramm, keine zusätzliche Energie, kein Licht und keine Hilfe von außen. Alles was wir brauchen ist bereits in uns vorhanden.
Es können sich dabei Blockaden und Verformungen auflösen. Wir werden beweglicher, lernen, uns aus Situationen des Alltags zu lösen, die als unangenehm empfunden werden und gelangen zu einer inneren Freiheit, aus der heraus wir uns dem Leben und der Aufrichtigkeit des Seins hingeben und so im Alltag spontaner und angemessen handeln können.

Dazu wird geübt und gespielt, um zu erleben und  zu erfahren: 

  • Du bist bereits brillant!  
  • Es gibt nichts hinzuzufügen. 
  • Du musst dir nicht mehr Mühe geben, sondern weniger!

Denn alles was in Übereinstimmung mit den universalen Gesetzen des Lebens geschieht, vollzieht sich mit minimaler Anstrengung.

Es ist die Entspannung, das Nicht-Tun und Nicht-Wollen, durch die sich der Zauber eines Menschen zeigt. Alles ist schon da. Du brauchst kein neues Konzept zu lernen, dich nicht anstrengen oder bemühen - im Gegenteil! Leg alle Mühe und Anstrengung und alle Konzepte für eine Weile auf die Seite und sieh, was passiert......!

„Das Entscheidende, was ich erkenne wollte, habe ich dort erfahren. Es ist keine religiöse Lehre, es ist keine fernöstliche Philosophie, es ist Realität, Tatsache, Wirklichkeit. Deine wahre innere Stärke kann sofort in eine körperliche, sinnliche Erfahrung umgesetzt werden. Dadurch wird gleichzeitig auf der körperlich-seelisch-geistigen Ebene die unmittelbare Erfahrung der absoluten Wirksamkeit solcher spirituellen Gesetzmäßigkeiten zur Überzeugung“ 
Johannes Holey, Buchautor, Seminarteilnehmer

K.I. wird immer mindestens paarweise geübt, wobei keine Techniken unterrichtet werden, sondern der Umgang mit dem Sein (Leben in der Gegenwart) und dem Menschen.
Für diesen Kurs sind keine spezifischen Vorkenntnisse erforderlich. Die Inhalte und Ergebnisse dieses Kurses können in alle Lebens- und Berufsbereiche integriert werden.
 

 

Auf der Online-Konferenz: Lebe deine Einzigartigkeit gibt es ein tolles Interview mit Karl!

Klicke auf: http://go.GELA-Seminare.106325.digistore24.com/


Auf YouTube gibt es ein paar wenige Videos, die Teile von Karls Meisterschaft zeigen:

QI - The Power of Pure Energy 01: http://www.youtube.com/watch?v=lkY1SJ2CYsg
QI - The Power of Pure Energy 02: http://www.youtube.com/watch?v=Z7Z3M3SUSwA
QI - The Power of Pure Energy 03: http://www.youtube.com/watch?v=u0QgibDLOIA
QI - Seminar Naples Florida November 2008: http://www.youtube.com/watch?v=F9-qhGVFBcA


ZITAT aus dem Buch „Nutze die täglichen Wunder” von Bärbel Mohr über Karl Grunick:

"Manche Meister östlicher Kampfkünste haben Fähigkeiten, die ebenfalls über jedes normale Verständnis hinausgehen. Während die meisten Menschen solche östlichen Kampfkünste vorwiegend als Bewegungsmeditation betreiben, bringt es beispielsweise der Lehrer für Neues-Energie-Training, Karl Grunick, soweit, dass er im Extremfall unangreifbar ist. Konrad (der Verleger dieses Buches) war auf einem KI-Seminar bei ihm und Karl Grunick bat einen Teilnehmer, ihn mit Schwung anzugreifen. Karl Grunick stand nur da, und der Teilnehmer versuchte, ihm ins Gesicht zu schlagen. Zehn Zentimeter vor seinem Gesicht prallte die Hand jedoch am Energiefeld von Karl Grunick ab.

Ich vermutete, dass man sich besonders stark konzentrieren müsse, um so etwas zu erreichen, und fragte deshalb bei Karl Grunick nach. „Nein, ganz im Gegenteil”, antwortete er mir, „Konzentration wirkt erschöpfend und führt zu Energieverlust. Vielmehr ist es eine Sache der absoluten Präsenz im Augenblick und des Zulassens. Während Konzentration dazu führt, dass ich zwar in einer Richtung Energie aussende, aber von allen anderen Richtungen angreifbar werde, führt diese Art von Präsenz dazu dass sich meine Energie in alle Richtungen gleichmäßig ausdehnt, und ich quasi unangreifbar werde. Das kann soweit gehen, dass ein KI-Erfahrener einen Angreifer zu Boden wirft, ohne ihn überhaupt zu berühren.”

Der Fokus der Arbeit von Karl Grunick liegt übrigens trotz dieser Erfolge keineswegs auf Selbstverteidigung, sondern darin, wie man den eigenen Alltag energiereicher und vor allem freudvoller gestaltet. Das oben Beschriebene entsteht bei diesen Übungen quasi als Nebeneffekt."

Aus dem Buch „Nutze die täglichen Wunder” von Bärbel Mohr, die Karl einen spirituellen Meister nennt.

 


Karl Grunick

Studium der Anglistik und Musikpädagogik. Langjährige Praxis der Energie,- und Kampfkünste. Hat durch eine Metamorphose seine eigene Art des Umgangs mit den Energieprinzipien entwickelt, Bewusstseins und Transfomationstrainer

Sein Hauptaugenmerk liegt auf der Vermittlung der Energieprinzipien als Werkzeug für die mühelose, freudvolle Alltagsbewältigung und spirituelle Entwicklung.
 


 

Mitzubringen ist:
Leichte, bequeme Kleidung zum Sitzen am Boden, ev. ein Sitzkissen, Socken.

Unterkunftsmöglichkeit:
Bei Bedarf sind wir Ihnen gerne bei der Organisation eines Zimmers behilflich oder senden Ihnen ein Unterkunfts-Verzeichnis.

 
 
   
Copyright © 2007 GELA, All rights reserved